Halteseile

Halteseile

Halteseile dienen zur Arbeitspositionierung bei Höhenarbeiten an Leitern, Stahlkonstruktionen, o.ä. und dürfen nicht als Absturzsicherung eingesetzt werden. Sie sind ausschließlich im Rundanschlag anzuwenden, d.h. sie müssen jeweils mit einer Seilendverbindung an einer seitlichen Halteöse des Auffang- und Haltegurtes angeschlagen werden.

 

nach EN 358

Halteseil S14KM

Halteseil S14KM

nach EN 358, mit Karabinerhaken RH20, genähten Endverbindungen und eingespleißtem Auffanggerät (Seilkürzer) KB2 mit Karabinerhaken.

 

  • Länge 1,50m  mit Trilock-Karabiner am KB2
    Artikel-Nr. 178218
  • Länge 2,00m  mit Trilock-Karabiner am KB2
    Artikel-Nr. 178338

  • Länge 1,50m  mit Schraubkarabiner am KB2
    Artikel-Nr. 178160
  • Länge 2,00m  mit Schraubkarabiner am KB2
    Artikel-Nr. 178161

 

 

Halteseil S14KM Protect

Halteseil S14KM Protect  (mit Schutzschlauch)

nach EN 358, mit Karabinerhaken RH20, genähten Endverbindungen und eingespleißtem Auffanggerät (Seilkürzer) KB2 mit Trilock-Karabinerhaken, sowie Dyneema Schutzschlauch am Seil.


  • Länge 1,50m    Artikel-Nr. 179340
  • Länge 2,00m    Artikel-Nr. 179350
  • Länge 3,00m    Artikel-Nr. 179371

Halteseil S14KM (feste Länge)

Verbindungsmittel / Halteseil S14KM mit fester Länge

nach EN 354, einerseits Rohrhaken RH60, andererseits Trilockhaken.


  • Länge 0,7m   Artikel-Nr. 178340
  • Länge 1,0m   Artikel-Nr. 178883
  • Länge 1,2m   Artikel-Nr. 178339