Abseil- & Rettungsgerät "MRG9"

Rettungsgerät "MRG9 Easy"

Rettungsgerät MRG9 Easy

nach EN 341:2011/EN 1496:2006

Das MRG9 Easy ist ein sehr kleines und kompaktes Abseil- und Rettungsgerät mit Handrad.
Das MRG9 Easy verfügt über eine patentierte automatische Rücklaufsperre. Mit der Hubfunktion lässt sich eine verunfallte Person anheben, um sie aus der Sicherung zu befreien und anschließend sicher abzuseilen.

  • für 9mm Kernmantelseil oder 10,5mm Spezial-Kernmantelseil (Arbeits-,Trainingsgerät)
  • kompaktes Handrad
  • patentierte Rücklaufsperre
  • Abseilgeschwindigkeit 0,8m/s
  • Zugelassen für 2 Personen
  • max. Abseilhöhen bis 160m

Ident-Nr. 176495 (Ausführung mit Wirbel-Trilock-Karabinerhaken)

Rettungsgerät "MRG9 Easy+"

Rettungsgerät MRG9 Easy+

nach EN 341:2011/EN 1496:2006

Das MRG9 Easy+ ist ein sehr kleines und kompaktes Abseil- und Rettungsgerät mit Handrad und zusätzlicher Ratsche. Das MRG9 Easy verfügt über eine patentierte automatische Rücklaufsperre. Mit der Hubfunktion lässt sich eine verunfallte Person anheben. Wahlweise mit dem Handrad für kurze Hubhöhen oder mit der teleskopierbaren Ratsche für größere Hubhöhen.

  • für 9mm Kernmantelseil oder 10,5mm Spezial-Kernmantelseil (Arbeits-,Trainingsgerät)
  • Abseilgeschwindigkeit 0,8m/s
  • mit patentierter Rücklaufsperre
  • zwei Hubfunktionen wählbar (kompaktes Handrad für kurzes heben oder Ratsche für langes heben)
  • Zugelassen für 2 Personen
  • max. Abseilhöhen bis 160m

Ident-Nr. 176758 (Ausführung mit Wirbel-Trilock-Karabinerhaken)

Abseilgerät "MRG9-2P"

Abseilgerät MRG9-2P

nach EN 341:2011 und CSA Z259.2.3-16 / ANSI/ASSE Z359.4-2013

Das Abseilgerät MRG9 2P ist ein sehr kleines, leichtes und einfach zu bedienendes Abseilgerät.Es dient zur Evakuierung von Personen an höher gelegenen Arbeitsplätzen. Das MRG9 arbeitet mit einer
vom Seil getrennten Fliehkraftbremse. Die Abseilgeschwindigkeit ist während des kompletten Abseilvorgangs konstant.


  • für 9mm Kernmantelseil
  • zugelassen für 2 Personen
  • max. Abseilhöhe 160m
  • Abseilgeschwindigkeit ca. 0,8m/s

Ident-Nr. 175759 (Ausführung mit Einhandkarabinerhaken)

Rettungsgerät "MRG9-2P Hub"

Rettungsgerät MRG9-2P-Hub

nach EN 341:2011/EN 1496:2006 und CSA Z259.2.3-16 / ANSI/ASSE Z359.4-2013

Das MRG9 2P Hub ist ein sehr kleines Abseil- Rettungsgerät mit Hubfunktion. Das Handrad hat eine Ausklappfunktion und einen Rastbolzen als Rücklaufsperre. Mit der Hubfunktion lässt sich eine
verunfallte Person anheben, um sie aus der Sicherung zu befreien und anschließend sicher abzuseilen.

  • für 9mm Kernmantelseil
  • Hubfunktion mit ausklappbarem Handrad
  • Rücklaufsperre durch integrierten Rastbolzen
  • max. Abseilhöhe 160m
  • Abseilgeschwindigkeit ca. 0,8m/s

 Ident-Nr. 176287 (Ausführung mit Einhandkarabinerhaken)

 

 

 

 

 

 

Abfahr-Kernmantelseil 9mm

9mm für MRG9 und MRG9 Hub mit beidseitig vernähten Karabinerhaken RH20.
Längen von 5m bis 160m (in 5m Schritten)

Beispiele:

  • 010m   Artikel-Nr. 177764
  • 015m   Artikel-Nr. 177675
  • 020m   Artikel-Nr. 176452
  • 030m   Artikel-Nr. 177334
  • 040m   Artikel-Nr. 176899
  • 050m   Artikel-Nr. 176550
  • 060m   Artikel-Nr. 177554
  • 070m   Artikel-Nr. 177609
  • 080m   Artikel-Nr. 177309
  • 090m   Artikel-Nr. 176443
  • 100m   Artikel-Nr. 177001
  • 110m   Artikel-Nr. 177347
  • 120m   Artikel-Nr. 177302
  • 130m   Artikel-Nr. 177566
  • 140m   Artikel-Nr. 177779
  • 150m   Artikel-Nr. 177348
  • 160m   Artikel-Nr. 176642