Historie

Mittelmann 1977-2009 und 2010-

  • 1977 Erste Entwicklung/Produktion von Rettungsgeräten
  • 1981 Gründung des Mittelmann Sicherheitsprogramm
  • 1995 Die Mittelmann Gruppe wird nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert
  • 1998 Mittelmann bringt das kleinste Abseilgerät der Welt auf den Markt
  • 2000 Mittelmann präsentiert den ersten Auffanggurt mit Klickverschlüssen
  • 2004 Das Mittelmann Sicherheitsprogramm löst sich vom Mutterkonzern und wird zur Mittelmann Sicherheitstechnik GmbH & Co. KG
  • 2005 Mittelmann entwickelt das erste Ratschen-Rettungsgerät
  • 2010 Umzug nach Velbert
  • 2011 Zertifizierung nach PPAP (Production Part Approval Process)
  • 2013 Mittelmann entwickelt das Nachfolge-Modell des RG10
    RG11 für Höhen bis 300m bei einer Nennlast von 280 kg
  • 2015 Mittelmann entwickelt das UniDrive, das erste mit jedem Drehantrieb nutzbare Arbeits- und Abseilgerät
  • 2017 Mittelmann entwickelt die kompakte Dreibaum-Serie DB uni / DB mid / DB mini zur Nutzung im sog. „Confined Space“ (beengter Raum), wie z. B. an Kesseln und Silos
  • 2019 Mittelmann stellt die Produktion des legendären RG10 ein und liefert nur noch das verbesserte Nachfolgeprodukt RG11.